Presse

Hier finden Sie einen Pressespiegel der vergangenen Veranstaltungen und Artikel über die Arbeit des Volksbühnen-Teams.

Aus rechtlichen Gründen sind lediglich Links zum Online-Angebot der jeweiligen Zeitung eingefügt.

Sollten Sie auf Links stoßen, die nicht mehr aktuell sind, lassen Sie es uns gerne wissen. 

COMEDIAN HARMONISTS HISTORY am 18.4.2024

"Es folgten Jubelstürme des Publikums, die zu mehreren Zugaben führten - mit »Wochenend’ und Sonnenschein« zum Abschluss eines wunderschönen außergewöhnlichen Konzertabends.“
 
Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DAS GASTHAUS AN DER THEMSE  am 4.3.2024

"Das sechsköpfige Ensemble überzeugt durch großen Einsatz und verkörpert im Verlauf des Abends 16 pointiert gezeichnete Charaktere.“
 
Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

SÖRENSEN HAT ANGST am 14.1.2024

"Doch bei aller Dramatik und dem ernsten Thema Kindesmissbrauch kommt der Humor nie zu kurz. (...) Diese Mischung in der zweistündigen Aufführung stimmt einfach.

So gibt es verdienten, nicht enden wollenden Beifall für das gesamte Ensemble, aber auch für die »Macher« dieser rundum gelungenen Inszenierung, die schon bei ihrer Premiere vor drei Monaten im heimischen Castrop-Rauxel von der Kritik gefeiert wurde - und das völlig zu Recht."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DER ZAUBERLEHRLING am 28.12.2023

"Das Publikum belohnt die Akteure mit tosendem Applaus und erwartet mit Freude das im Dezember 2024 in Friedberg geplante Familienmusical desselben Produzenten: »Die kleine Meerjungfrau«.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

1984 am 29.11.2023

"Regisseur Johannes Pfeifer überzeugt durch die detaillierte Herausarbeitung der einzelnen Charaktere. Dabei gelingt es, die drastischen Aussagen Orwells gut ins Publikum zu bringen, manchmal zu schreien."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

ALBERS AHOI! am 30.10.2023

"Auf ihrer »Weltreise«, die »links an Helgoland vorbei« begann, traf das Sextett immer wieder auf besondere Menschen - allesamt exzellente Artisten, deren Auftritte perfekt in die Handlung passten und die genauso hervorragend von der Band live begleitet wurden."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

SUMMER SWING NIGHT am 14.7.2023

"Unter dem stehenden Applaus der Besucher kamen die Vorstandsmitglieder der Volksbühne auf die Bühne, wo deren Vorsitzender, Bernd Baier, sich glücklich schätzte, dass die Sommer Swing Night einen so fantastischen Anklang gefunden hat."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DIE GEIERWALLY am 24.4.2023

"Schließlich kommt es zum unvermeidlichen Happy End bei »der Geschichte aus den Alpen.«, die bei den Besuchern (...) bestens ankam. Das zeigte auch der lange Applaus für alle acht Akteure, wobei Rebecca Lara Müller für ihr intensives Spiel völlig zu Recht besonders gefeiert wurde."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DIE SINATRA STORY am 9.3.2023

"Stehend und mit nicht enden wollendem Beifall bedankte sich das begeisterte Publikum bei Sörensen und seinen Mitstreiterinnen für einen wunderbaren Abend mit Frank Sinatra."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

HELFENDE HÄNDE IM HINTERGRUND (02/2023)

"Theatertag in Friedberg. Wieder einmal hat die Volksbühne ein renommiertes Ensemble mit bekannten Stars zu einem Gastspiel in der Stadthalle eingeladen. Es gibt viel zu tun, bis die Zuschauer abends das Stück sehen können:"

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DINGE, DIE ICH SICHER WEISS am 16.1.2023

Zu dieser wunderschönen Produktion des Ernst Deutsch Theaters Hamburg mit Maria Hartmann, Nina Petri und Christoph Tomanek ist online kein Pressebericht erchienen. Diese Inszenierung wurde mit dem 1. INTHEGA-Preis DIE NEUBERIN 2022 als beste Toruneetheater-Produktion des Jahres ausgezeichnet. 

EINE FRAU, DIE WEISS, WAS SIE WILL am 29.12.2022

"Sternstunde in der Stadthalle - („Eine Frau, die weiß, was sie will!“) reißt das begeisterte Friedberger Publikum regelrecht von den Stühlen."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DER KLEINE LORD am 10.12.2022

"Ein den ganzen Abend über flott und fröhlich agierendes Ensemble, angeführt von Max Volkert Martens als Earl of Dorincourt und Annika Kähler als Cedric, brachte das Weihnachtsmärchen tanzend, singend, musizierend und vor allem überzeugend auf die Bühne."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

AVANTI ! AVANTI ! am 22.11.2022

"Die Besucher hatten ihren Spaß und den drückten sie in langem Schlussapplaus aus. Es folgte eine zehnminütige Zugabe in Form eines »Hit-Mixes«, bei dem das gesamte Ensemble noch einmal so richtig aufdrehte."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

GASLICHT am 17.10.2022

"Der für großartige schauspielerische Leistungen und pfiffige Regieeinfälle voll gerechtfertigte Beifall wollte nicht enden."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

SOPHIE SCHOLL - DIE LETZTEN TAGE am 4.4.2022

"Mit der emotional dichten, an Originalprotokollen und Briefen orientierten Inszenierung setzte das Schlosstheater Neuwied ein unübersehbares Zeichen gegen Diktaturen, Populismus, Hass und Gewalt in einem vom Krieg in der Ukraine geschockten Europa."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DIE PHYSIKER am 16.3.2022

"Dass das (...) Stück auch 60 Jahre nach seinem Erscheinen noch bzw. wieder aktuell ist, bewies die gelungene, mit langem Beifall bedachte Aufführung des Tourneetheaters Thespiskarren in der gut besuchten Stadthalle."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

HINTER DER VOLKSBÜHNE STECKT SEHR VIEL ENGAGEMENT (02/2022)

"Die Volksbühne in Friedberg hat Tradition. Und sie hat schon so manche Turbulenzen überstanden. Dafür war und ist viel ehrenamtliches Engagement nötig - aus nah und fern."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

ROMY SCHNEIDER - DAS LEBEN EINER IKONE am 16.3.2022

"Zahlreiche Audio-Einspielungen, ein minimalistisches Bühnenbild und eine zurückhaltende Technik sowie das hervorragende Spiel der beiden Hauptdarstellerinnen tragen dazu bei, dass in der Inszenierung das tragische Leben von Romy Schneider jederzeit im Mittelpunkt steht.

Das würdigten auch die Besucher nach zwei Stunden intensivem Spiel mit vehementem, lang anhaltendem Beifall und Bravorufen für das gesamte Ensemble."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

MARIA UND DIE CALLAS am 15.1.2022

"Callas wirkte so nahbar wie noch nie. Die schmerzlichen Erfahrungen spiegeln sich in den Arien wider, die Lauren Francis betörend singt. Mit ihrer warmen und klaren Stimme ergänzt sie die szenischen Teilstücke zu einer faszinierenden Einheit."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DREI MÄNNER UND EIN BABY am 30.12.2021

"Das fünfköpfige, äußerst wandlungsfähige Ensemble sprühte nur so vor Spielfreude. Dazu kamen exzellentes Licht, Ton und Bühnenbild. (…) Immer wieder überrascht das Quintett mit perfekter Situationskomik." heißt es in der Printausgabe der Wetterauer Zeitung. Zu dieser Produktion mit dem in Friedberg geborenen Schauspieler Mathias Herrmann, Heio von Stetten und Boris Valentin Jacoby ist online kein Pressebericht erschienen.

DIE SCHNEEKÖNIGIN am 13.12.2021

Zu dieser aufwendigen Musical-Produktion des agon Theaters München ist online kein Pressebericht erschienen. 

DER GEIZIGE am 11.11.2021

"Dabei überragt Bernd Lafrenz als Harpagon seine Mitakteure und Mitakteurinnen um Haupteslänge. Was nicht zuletzt daran liegt, dass »Der Geizige« ganz auf die Hauptperson zugeschnitten ist.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

NEIN ZUM GELD am 18.10.2021

Zu dieser Produktion des Berliner Renaissance Theaters mit Boris Aljinović ist online kein Pressebericht erschienen. 

BOB DYLAN TRIBUTE SHOW am 4.10.2021

"Für die Musik gab es viel Applaus und am Ende Standing Ovations. »Dylan on the rocks« lehnt sich bei ihren Interpretationen stark ans Original an, das passt zum dokumentarischen, erzählenden Charakter der Revue."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

BRECHTWEILLJAZZ am 13.9.2021

"Mit viel Humor und Charme erzählten die Künstler Anekdoten aus den Leben von Brecht und Weill - besonders nah und immer mit einem Augenzwinkern."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

HOKUSPOKUS am 2.9.2021

"Eine lange beklatschte überzeugende Leistung des gesamten Ensembles. Die fröhlichen Gesichter des den Saal verlassenden Publikums zeugten einmal mehr von fabelhafter Unterhaltung in der sonst nüchternen Friedberger Stadthalle.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

SOMMERZAUBER - KULTUR IM FREIEN

"Eine Wahnsinnsenergie, man fühlt sich sofort angesprochen und möchte Teil der Aktion sein! Einfach fantastisch."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

SPATZ UND ENGEL am 8.6.2021

"Nach einer über zweistündigen Aufführung spenden die Zuschauerinnen und Zuschauer frenetischem Applaus. (...) Die verblüffende Nähe ihrer Interpretationen zum jeweiligen Original bemisst sich daran, dass der Hörer bei geschlossenen Augen den Diven selbst zu lauschen vermeint."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

WIR MACHEN MUSIK - Aufzeichnung für Abonnenten am 20.5.2021

Über diese exklusiv für Abonnenten gestreamte Aufführung in der Stadthalle Friedberg gibt es keinen Pressebericht.

LOVE LETTERS - Livestream für Abonnenten der Volksbühne am 6.5.2021

"Endlich konnte der Spielbetrieb der Volksbühne wieder Fahrt aufnehmen, wenn auch nur im Livestream und damit vor leeren Stühlen in der Stadthalle. Dafür aber mit den sehr bekannten Film-, Bühnen- und TV-Seriendarstellern Ursula Buschhorn und Peter Kremer, die »Love Letters« spielten"

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

VOLKSBÜHNE IST MITGLIED BEI 'INTHEGA' (12/2020)

"Die Volksbühne Friedberg ist jetzt Mitglied bei »Inthega«, der größten Vereinigung deutscher Kommunen ohne eigenes Theaterensemble."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

LEHMAN BROTHERS - AUFSTIEG UND FALL EINER DYNASTIE am 12.10.2020

"Ein spannender, informativer und so ganz anderer Theaterabend als sonst. Man kann nur sagen: Danke liebe Volksbühne, die Arbeit hat sich gelohnt."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

DER TRAFIKANT am 30.9.2020

"Mit viel Feingefühl inszeniert, wird der historische Kontext zum indirekten Appell an die heutige Zeit."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

FLOH IM OHR am 19.1.2020

"Zwei Stunden Kurzweil auf hohem schauspielerischem Niveau, gespickt mit vielen passenden Regieeinfällen, erleben die Besucher, die oft aus dem Lachen nicht herauskommen. Kalle Pohl begeistert und überzeugt nicht nur in seiner Doppelrolle, sondern auch als Sänger, Gitarrist und Akkordeonspieler."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

MOTOWN GOES CHRISTMAS am 29.12.2019

"Schon da tobten die Besucher, was sich beim Finale mit »Joy to the world« noch steigerte. Keinen hielt es mehr auf den Sitzen, was auch für den 15-minütigen Zugabeblock samt dem a cappella gesungenen »Stille Nacht, Heilige Nacht« galt."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

VOLKSBÜHNE ERWEITERT ANGEBOT (08/2019)

"Als Dank für ihre Geduld erhalten die Abonnenten in dieser Spielzeit sieben statt sechs Veranstaltungen. Künftig werden die Spielzeiten der Volksbühne Friedberg dem Kalenderjahr gleichen, also von Januar bis Dezember reichen.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

AUFATMEN IN FRIEDBERG: VORHAG AUF FÜR DIE NEUE VOLKSBÜHNE (06/2019)

"Es geht weiter, der Vorhang wird sich auch in der nächsten Saison für die Theaterfreunde in der Stadthalle Friedberg öffnen: Bernd Baier ist von der Mitgliederversammlung der Volksbühne Friedberg zum neuen 1. Vorsitzenden und Nachfolger von Alt-Bürgermeister Michael Keller gewählt worden. Marc Rohde wird als Nachfolger von Susanne Keller neuer Geschäftsführer. Damit konnte die Auflösung dieser etablierten Kulturinstitution in letzter Minute abgewendet werden.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

VOLKSBÜHNE: EIN NEUER "INTENDANT" IST GEFUNDEN (04/2019)

"Die Volksbühne Friedberg muss nicht sterben. Stadtrat Bernd Baier (Linke) will die Vereinsführung übernehmen. Das gab der amtierende Vorsitzende Michael Keller vor der jüngsten Aufführung bekannt."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

MARION KRACHT: "ENDE DES VEREINS WÄRE SKANDALÖS" (04/2019)

"Eine kleine Gruppe engagierter Friedberger hat ihr grundsätzliches Interesse an der Weiterführung des Vereins bekundet. Es gab bereits Gespräche mit dem Vereinsvorsitzenden Michael Keller und der Geschäftsführerin Susanne Keller. Doch offenbar stocken die Verhandlungen. Kommt es zu keiner Einigung, wird der Volksbühnenverein bis Ende des Jahres aufgelöst.."
 
Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

NACH 30 JAHREN: LETZTER AKT FÜR DIE VOLKSBÜHNE FRIEDBERG (4/2019)

"Großes Theater in kleiner Stadt – dafür steht die Volksbühne Friedberg seit Jahrzehnten. Ende März fällt ein letztes Mal der Vorhang in der Stadthalle. Der Verein findet keinen neuen Vorsitzenden."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

ABSCHIED IN VIER AKTEN ODER DOCH NOCH HOFFNUNGSSCHIMMER? (04/2019)

"Der Verein Volksbühne Friedberg befindet sich in der Liquidation, wird zum 31. Dezember dieses Jahres aufgelöst. Das bestätigte Alt-Bürgermeister und Vereinsvorsitzender Michael Keller am Montag.."

Den ganzen Artikel der Wetterauer Zeitung lesen Sie hier. 

Übersicht weiterer Aufführungen der Volksbühne Friedberg: 

OSKAR SCHINDLERS LISTE am 2.4.2029
DAS BOOT am 12.3.2019
ACHTUNG DEUTSCH am 4.2.2019
DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÜDEL am 28.12.2018
TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN am 22.11.2018
LOVE AND PEACE REVUE am 31.10.2018
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER am 19.9.2018

DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS am 21.3.2018
WIR LIEBEN UNS WISSEN NICHTS am 27.2.2018
BEAT CLUB - DIE MUSIK EINER GENERATION am 28.12.2017
DER VORNAME am 28.11.2017
FRAU MÜLLER MUSS WEG am 31.10.2017
MITTLERE REIFE am 12.10.2017

ER IST WIEDER DA am 10.3.2017
MÄNNERHORT am 10.2.2017
DIE GROSSE UDO JÜRGENS SHOW am 28.12.2016
DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND am 21.11.2016
DIE BLECHTROMMEL am 3.11.2016
ZIEMLICH BESTE FREUNDE am 4.10.2016

DIE WANDERHURE am 5.3.2016
FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY am 14.2.2016
1984 am 17.1.2016
LET'S SPEND THE NIGHT TOGETHER am 28.12.2015
DIE VÖGEL am 10.11.2015
ONKEL TOMS HÜTTE RELOADED am 20.10.2015

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY am 12.3.2015
MOTOWN - DIE LEGENDE am 27.1.2015
DIE PÄPSTIN am 10.1.2015
MAHALIA - DAS LEBEN VON MAHALIA JACKSON am 29.12.2014
RAIN MAN am 27.11.2014
VERRÜCKTES BLUT am 15.10.2014

SISTER CLASS am 16.3.2014
KRIEG UND FRIEDEN am 8.2.2014
THEO LINGEN - KOMIKER AUS VERSEHEN am 15.1.2014
THE ROCKY HORROR SHOW am 27.12.2013
MR. UND MRS. NOBEL am 20.11.2013
DIE VERMESSUNG DER WELT am 7.10.2013

VERBRENNUNGEN am 20.3.2013
HARRY BELAFONTE SHOW am 16.1.2013
THE KING'S SPEECH am 12.12.2012
ZWEIFEL am 18.11.2012
HÄNDEL UND BACH am 26.10.2012
DIE DREIGROSCHENOPER am 12.9.2012

DER ROSENKRIEG am 23.3.2012
BLUES BROTHERS am 14.1.2012
OSCAR UND FELIX am 9.12.2011
JEDERMANN am 22.11.2011
DIE FRAU IN SCHWARZ am 31.10.2011
WOYZECK am 19.9.2011

(...)

DIE PREUSSEN KOMMEN im November 1958